Hähnchenbrustfilet mit Füllung aus Kräuterbutter, Käse und Schinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrustfilet mit Füllung aus Kräuterbutter, Käse und Schinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
538
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien538 kcal(26 %)
Protein58 g(59 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K18,5 μg(31 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin35,4 mg(295 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure114 μg(38 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin16 μg(36 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C53 mg(56 %)
Kalium1.356 mg(34 %)
Calcium110 mg(11 %)
Magnesium110 mg(37 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren12,3 g
Harnsäure392 mg
Cholesterin180 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg kleine Tomaten
4 Hähnchenbrustfilets à ca. 180 g
30 g Pinienkerne
1 Bund Basilikum
2 Knoblauchzehen
Salz
1 EL geriebener Parmesan
40 g weiche Kräuterbutter (Fertigprodukt)
Pfeffer aus der Mühle
4 Scheiben Parmaschinken
2 EL Butter
2 EL Olivenöl
2 Zwiebeln
Basilikum für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Tomaten kreuzweise einritzen, heiß überbrühen und häuten.

2.

Die Hähnchenbrustfilets kalt abbrausen, trocken tupfen und mit einem scharfen Messer in jede Brust eine tiefe Tasche schneiden. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten und abkühlen lassen. Das Basilikum abbrausen, trocken tupfen, die Blättchen abzupfen und grob hacken. Den Knoblauch schälen und eine Zehe hacken. Das Basilikum mit den Pinienkernen, dem gehackten Knoblauch und etwas Salz in einer elektrischen Messermühle zu einer geschmeidigen Paste verarbeiten. Dann den Parmesan mit der Kräuterbutter untermischen und mit Pfeffer abschmecken.

3.

Die Kräuterpaste gleichmäßig in die vorbereiteten Hähnchenbrustfilets füllen, die Filets jeweils mit einer Scheibe Parmaschinken umwickeln, mit Holzspießchen feststecken. Rundum mit Pfeffer würzen.

4.

In einer Grillpfanne das Fleisch in der Butter auf jeder Seite bei mittlerer Hitze 6-8 Minuten braten. Inzwischen die Zwiebeln schälen und mit dem restlichen Knoblauch in Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin glasig werden lassen. Die Tomaten zugeben und 3-5 Minuten erhitzen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.

5.

Hähnchenfilets mit Tomatengemüse auf Teller anrichten und mit Basilikum garniert servieren.