Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Hähnchenbrustfilet mit Mais und Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchenbrustfilet mit Mais und Reis
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
200 g
4
Hähnchenbrustfilets à ca. 160 g, ohne Haut
Pfeffer aus der Mühle
4 EL
4 EL
2 Dosen
Mais à 340 g
4 EL
Petersilie zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Reis mit ca. der doppelten Menge Wasser und etwas Salz in einem Topf aufkochen und zugedeckt bei kleinster Hitze in ca. 20 Min. ausquellen lassen.
2.
Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen und in 2 EL heißer Butter je Seite ca. 5 Min. braten. Dann Sahne und Creme fraiche zugießen, erhitzen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Zwischenzeitlich Mais abgießen und in einem Topf mit übriger Butter erwärmen, ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Reis mit Mais, Hähnchenbrust und je etwas Sauce auf Schälchen oder Teller anrichten und mit Petersilie garniert servieren.

Video Tipps

Wie Sie Hähnchenbrust-Filetstücke richtig anbraten
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar