Hähnchencurry mit Blumenkohl

ANZEIGE
5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Hähnchencurry mit Blumenkohl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
332
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien332 kcal(16 %)
Protein34 g(35 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K48,3 μg(81 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin21 mg(175 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C63 mg(66 %)
Kalium931 mg(23 %)
Calcium64 mg(6 %)
Magnesium92 mg(31 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren12,5 g
Harnsäure270 mg
Cholesterin78 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
2
Zutaten
1 Packung Slendier Konjac Reis
1 TL Sonnenblumenöl alternativ Rapsöl
250 g Hähnchenbrustfilet ohne Haut und gewürfelt oder Tofu für die vegetarische Variante
1 TL Currypulver
125 g Dosentomaten zerkleinert und gewürfelt
125 ml Kokosmilch
125 g Blumenkohl (röschen)
1 kleine rote Chilischote
1 TL Kümmel gemahlen
1 TL Koriander gemahlen
1 Stück Ingwer geraspelt
1 Zwiebel gewürfelt
1 Knoblauchzehe gewürfelt
Koriander zum Garnieren
Produktempfehlung

Unser Bio-Reis Style ist eine leichtere Option im Vergleich zu normalem Reis.

Zubereitungsschritte

1.

Slendier Rice Style nach Packungsanweisung zubereiten und zur Seite stellen.

2.

Öl in eine große Pfanne geben, Hähnchenwürfel hinzufügen und 6-8 Minuten anbraten. Das fertig gebratetene Hähnchenfleisch zunächst zur Seite stellen.

3.

Knoblauch und Zwiebel in der Pfanne andünsten, dann Tomaten, Ingwer, Currypulver, Kümmel, Koriander und Chilli hizugeben.

4.

Hähnchen und Blumenkohl in die Pfanne hinzu geben und so lange kochen, bis der Blumenkohl schön weich ist und die Sauce dickflüssig.

5.

Die Pfanne vom Herd nehmen und die Kokosmilch unterrühren

6.

Mit Koriander garnieren und mit Slendier Konjac Reis servieren.

 
Hallo , ihr schreibt in Punkt 4 .... bis die sauce dickflüssig ist. Welche sauce denn ?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo werwiewas, hier geht es um die Sauce aus den Tomaten. Viele Grüße von EAT SMARTER!
Schlagwörter