Hähnchen mit Krebsen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hähnchen mit Krebsen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
663
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien663 kcal(32 %)
Protein60 g(61 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,6 mg(22 %)
Vitamin K6,3 μg(11 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin26,7 mg(223 %)
Vitamin B₆4,4 mg(314 %)
Folsäure72 μg(24 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin17,6 μg(39 %)
Vitamin B₁₂5,3 μg(177 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium1.103 mg(28 %)
Calcium147 mg(15 %)
Magnesium87 mg(29 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod31 μg(16 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren17,6 g
Harnsäure300 mg
Cholesterin481 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
6
Zutaten
1 küchenfertiges Huhn ca. 1,6 kg, in 12 Teilen
1 kg Krebs gekocht
60 g Schalotten fein gehackt
1 Knoblauchzehe fein gehackt
4 Tomaten gehäutet, gewürfelt
100 ml Madeira
50 ml Cognac
200 g Crème légère
100 g Butter
1 EL Pflanzenöl
1 EL Mehl
½ Bund Kerbel
Salz
Pfeffer
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ButterSchalottePflanzenölKerbelHuhnKnoblauchzehe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Schritt 1:
2.
Die Hähnchentiele mit Salz, Pfeffer und mit Mehl bestauben. Öl und 30 g Butter im Schmortopf erhitzen. Darin die Hähnchenstücke 10-12 Minuten bei öfterem Wenden goldgelb anbraten. Herausnehmen.
3.
Bratfett entfernen. 30 g Butter in dem leeren Schmortopf geben. Schalotten dazugeben und auf kleiner Flamme 3 Minuten anschwitzen.
4.
Schritt 2:
5.
Hähnchenstücke erneut dazugeben, mit Madaira übergießen. Zudecken und 30 Minuten köcheln lassen.
6.
Tomaten zugeben.
7.
Schritt 3:
8.
Den Darm der Krebse entfernen, dabei leicht unter der mittleren Schwanzflosse ziehen.
9.
Schritt 4:
10.
40 g Butter in einem anderen Topf erhitzen. Darin die Krebse scharf anbraten.
11.
Schritt 5:
12.
Mit dem Cognac ablöschen, von der Kochstelle nehmen.
13.
Schritt 6:
14.
Anzünden und flambieren. Auf den Herd zurückstellen, salzen und pfeffern. Den Knoblauch schälen und dazu pressen.
15.
Gut umrühren, das Huhn und den Kochsaft zugeben, zudecken und weitere 5 Minuten köcheln lassen, dabei den Topf hin und her schwenken.
16.
Schritt 7:
17.
Die Creme fraiche in den Topf geben und alles gut vermischen. Noch 3-4 Minuten weiter köcheln lassen. Abschmecken.
18.
Schritt 8:
19.
Zum Servieren Huhn und Krebse in einem tiefen Teller anrichten, den Kochsaft darüber gießen.
20.
Nach Belieben mit Kerbelblättchen garnieren und mit Reis servieren.