print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Harte Eier mit Kaviar und Lachs

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Harte Eier mit Kaviar und Lachs
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
8
4 EL
1 EL
½ TL
weißer Pfeffer aus der Mühle
1 TL
fein gehackte Dillspitzen
200 g
Räucherlachs in Scheiben
1 Kästchen
4 TL
4 TL
schwarzer Kaviar vom Seehasen
Dillspitzen zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
EiCrème fraîcheSchlagsahneZitronensaftSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Eier hartkochen, kalt abschrecken, schälen, längs halbieren und abkühlen lassen.
2.
Die Crème fraîche mit der Sahne und dem Zitronensaft glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die fein gehackten Dillspitzen unterrühren.
3.
Den Lachs in kleine Stücke schneiden. Die Kresse vom Beet schneiden.
4.
Je einen Klecks Creme auf die Eihälften geben und den Kaviar darauf verteilen. Die Eier mit Dillspitzen garnieren. Den Lachs mit Kresse und Eiern auf einer Platte angerichtet servieren.
Schreiben Sie den ersten Kommentar