0

Herbstliche Fruchttarte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Herbstliche Fruchttarte
149
kcal
Brennwert
0
Drucken
mittel
Schwierigkeit
1 h 30 min
Zubereitung
Nährwerte
Pro Stück
Fett4,5 g
gesättigte Fettsäuren0 g
Eiweiß / Protein2,8 g
Ballaststoffe0 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien149
Pro Stück
Brennwert149
Eiweiß/Protein/g2,8
Fett/g4,5
gesättigte Fettsäuren/g0
Kohlenhydrate/g24
zugesetzter Zucker/g0
Ballaststoffe/g0
BE0
Cholesterin/mg0
Harnsäure/mg0
Vitamin A/mg0
Vitamin D/μg0
Vitamin E/mg0
Vitamin B₁/mg0
Vitamin B₂/mg0
Niacin/mg0
Vitamin B₆/mg0
Folsäure/μg0
Pantothensäure/mg0
Biotin/μg0
Vitamin B₁₂/μg0
Vitamin C/mg0
Kalium/mg0
Kalzium/mg0
Magnesium/mg0
Eisen/mg0
Jod/μg0
Zink/mg0

Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 12 Stück
Für den Belag
600 g
600 g
1 TL
1 EL
1 Päckchen
40 g
100 g
Für den Mürbeteig
180 g
40 g
50 g
4 EL
kaltes Wasser
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitungsschritte

Schritt 1/4
Birnen und Äpfel vierteln, schälen und das Kerngehäuse entfernen. Früchte in Stücke schneiden. Eine Auflaufform (30x25 cm) mit Öl auspinseln. Fruchtstücke hineingeben und mit Zitronensaft und Vanillezucker mischen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200° C (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180° C) ca. 45 Minuten weich dünsten, dabei ab und zu wenden. Früchte mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen und abkühlen lassen.
Schritt 2/4
Inzwischen für den Mürbeteig Mehl in eine Schüssel geben. Butter in Stückchen, Quark und Wasser zugeben. Alles mit einem Messer durchhacken, sodass trockene Krümel entstehen. Dann mit der Hand schnell zu einem glatten Teig verkneten. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche rund ausrollen.
Schritt 3/4
Eine Tarteform (ca. 26-28 cm Durchmesser) mit Öl auspinseln. Mit dem Teig auslegen, dabei den Teig am Rand hochdrücken. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Form ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Schritt 4/4
Die Hälfte der Amarettini grob zerbröseln, unter die Früchte mischen und auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 200° C (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180° C) ca. 25 Minuten backen. Weintrauben abspülen, halbieren, auf der Tarte verteilen und weitere ca. 5 Minuten backen. Abkühlen lassen. Die übrigen Amarettini auf der Tarte verteilen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Top-Deals des Tages

Bis zu 32%: Reiskocher von Reishunger
VON AMAZON
88,29 €
Läuft ab in:
Bis zu 36% reduziert: Küchengeräte von Aicok
VON AMAZON
124,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 32%: Reiskocher von Reishunger
VON AMAZON
28,49 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages