Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest
Clever naschen

Himbeer-Joghurt-Törtchen

mit Sahne und Limetten
4.2
Durchschnitt: 4.2 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Himbeer-Joghurt-Törtchen

Himbeer-Joghurt-Törtchen - Einfach zum Anbeißen – das kann fast der Konditor nicht besser!

Health Score:
Health Score
8,1 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 3 h
Fertig
Kalorien:
265
kcal
Brennwert
Drucken

Zutaten

für
6
Stück
6
135 g
1 Prise
75 g
25 g
4 Blätter
weiße Gelatine
150 ml
1
150 g
300 g
100 ml
30 g
weiße Schokolade
1 EL
Einkaufsliste drucken
Zubereitung

Das Video zum Rezept

Küchengeräte

1 Topf, 1 Backblech, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Esslöffel, 1 feine Reibe, 1 feines Sieb, 1 Pfannenwender, 6 Ringausstecher (10 cm Ø), 1 Pinsel, 1 Handmixer, 1 hohes Gefäß, 1 Backpapier, 1 Frischhaltefolie, 1 Palette, 1 Zitronenpresse, 1 Schneebesen

Zubereitungsschritte

1.
Himbeer-Joghurt-Törtchen Zubereitung Schritt 1

4 Eier mit 50 g Zucker und Salz in eine Schüssel geben und mit den Quirlen eines Handmixers cremig aufschlagen.

2.
Himbeer-Joghurt-Törtchen Zubereitung Schritt 2

Das Mehl direkt auf die Eicreme sieben, Kokosraspel dazugeben und alles mischen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

3.
Himbeer-Joghurt-Törtchen Zubereitung Schritt 3

Den Teig auf das Backblech geben, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 8–10 Minuten backen. Vom Backblech nehmen und mit dem Papier nach oben auf eine mit 1 TL Zucker ausgestreute Fläche legen. Papier mit etwas Wasser einpinseln und abziehen.

4.
Himbeer-Joghurt-Törtchen Zubereitung Schritt 4

Mit einem runden Ausstecher (10 cm Ø) 6 Kreise aus dem Biskuit ausstechen, in Frischhaltefolie wickeln und beiseitelegen.

5.
Himbeer-Joghurt-Törtchen Zubereitung Schritt 5

Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Restliche Eier trennen und Eigelbe mit 50 g Zucker schaumig schlagen. Milch aufkochen, etwas abkühlen lassen und nach und nach unter die Eicreme rühren.

6.
Himbeer-Joghurt-Törtchen Zubereitung Schritt 6

Ei-Milch-Mischung in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad unter Rühren erhitzen, bis sie cremig geworden ist. Gelatine gut ausdrücken, unter Rühren in der heißen Ei-Milch-Mischung auflösen und die Masse 5 Minuten abkühlen lassen.

7.
Himbeer-Joghurt-Törtchen Zubereitung Schritt 7

Limette heiß abspülen, trocken reiben und Schale fein abreiben. Limette halbieren und auspressen. Limettenschale, Limettensaft und Joghurt unter die Creme rühren. Etwa 45 Minuten kalt stellen, bis die Creme beginnt, fest zu werden, zwischendurch einmal umrühren.

8.
Himbeer-Joghurt-Törtchen Zubereitung Schritt 8

Die ausgestochenen Biskuitscheiben in Ringausstecher (à 10 cm Ø) legen. Himbeeren verlesen und mit den Öffnungen nach unten auf die Biskuitscheiben legen; einige Früchte für die Garnitur zurückbehalten.

9.
Himbeer-Joghurt-Törtchen Zubereitung Schritt 9

Eiweiße mit dem restlichen Zucker steifschlagen. Sahne ebenfalls steifschlagen. Erst die Sahne, dann den Eischnee unter die Ei-Joghurt-Mischung heben. Creme auf den Beeren verteilen, glatt streichen und für 2–3 Stunden kalt stellen. Joghurttörtchen aus den Ringen lösen. Mit den beiseitegelegten Himbeeren und nach Belieben mit geraspelter weißer Schokolade und gehackten Pistazien garnieren.

Video Tipps

Wie Sie ganze Eier am besten schaumig rühren
Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Wie Sie eine Limette optimal abreiben und auspressen
Wie Sie eine Limette richtig abspülen und trocknen

Health-Infos

Dieses Rezept ist gesund, weil ...

Himbeeren und Limette enthalten kaum Kalorien, doch dafür reichlich sekundäre Pflanzenstoffe und Vitamin C. Joghurt, Milch und Sahne liefern Kalzium für starke Knochen und reichlich Eiweiß.

So machen Sie das Rezept noch smarter

Vegetarier können die Gelatine durch Agar-Agar ersetzen. Aber aufpassen: Die Gelierkraft des Verdickungsmittels aus Algen ist wesentlich höher als bei Gelatine und kann je nach Hersteller variieren. Also bitte die jeweiligen Packungsanleitungen genau beachten! So kann dem Genuss der Joghurttörtchen nichts im Wege stehen.

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien265 kcal(13 %)
Protein10 g(10 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker18 g(72 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,4 μg(7 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,2 mg(18 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin13,4 μg(30 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C14,3 mg(15 %)
Kalium274 mg(7 %)
Calcium130 mg(13 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin176 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:
 
Bleiben die mengenangaben für den biskuit gleich, wenn man einen Kuchen anstatt kleiner Törtchen daraus macht?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, das paast schon. Wählen Sie die Formgröße so, dass die Himbeeren nebeneinander liegen.
 
Kann man das Rezept auch mit TK Himbeeren machen, oder wird der Boden dann zu matschig?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Eher nicht. Sie haben recht, meist sind die empfindlichen Beeren nach dem Auftauen nicht mehr so schön fest.
 
Ich habe eine Frage: ist bei der Kalorienangabe alles eingerechnet, was man "nach Belieben" hinzufügen soll? EAT SMARTER sagt: In den errechneten Nährwerten sind Zutaten "nach Belieben" nicht mitgerechnet.
 
Einfach total lecker. Die Himbeeren und die Creme passen super gut zusammen. Die Creme ist auch mit Agar-Agar(Gelatine auf pflanzlicher Basis) anstatt mit Gelatine festgeworden. Das klappt leider nicht mit allen Cremes. Haben es an meinem Geburtstag auch als Blechkuchen ausprobiert. Ich kanns nur weiterempfehlen. Liebe Grüße :)
 
Einfach lecker diese Törtchen! Mir sind die vom Bäcker immer zu 'wuchtig', aber diese sind genau richtig und schmecken auch mit anderen Beeren sehr gut.
Schreiben Sie einen Kommentar