EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
Clever naschen

Himbeeren-Quark-Trifle mit Haferkleie-Crunchys

5
Durchschnitt: 5 (9 Bewertungen)
(9 Bewertungen)
Himbeeren-Quark-Trifle mit Haferkleie-Crunchys

Himbeeren-Quark-Trifle mit Haferkleie-Crunchys - Cremig-knusprige Vollwert-Variante des beliebten Desserts. | Foto: Iris Lange-Fricke

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
427
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mit diesem Himbeeren-Quark-Trifle mit Haferkleie-Crunchys kann ein Viertel vom Bedarf an Ballaststoffen abgedeckt werden. Die Tagesempfehlung liegt hier bei mindestens 30 Gramm Ballaststoffen am Tag. Die Haferkleie liefert reichlich von den Pflanzenfasern, fördert dadurch die Verdauung und beeinflusst den Blutzuckerspiegel positiv. Der Quark punktet mit jeder Menge Eiweiß für die Gesunderhaltung von Muskeln und einer lang anhaltende Sättigung.

Je nach Saison schmeckt das Dessert auch mit Erdbeeren, Kaki, Pflaumen oder Mango köstlich. Wer es etwas exotisch mag, kann statt Quark auch Kokos- oder Cashewjoghurt verwenden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien427 kcal(20 %)
Protein22 g(22 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate38 g(25 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe8,4 g(28 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K27,1 μg(45 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,6 mg(47 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure78 μg(26 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin18,6 μg(41 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium591 mg(15 %)
Calcium171 mg(17 %)
Magnesium104 mg(35 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren9,5 g
Harnsäure41 mg
Cholesterin18 mg
Zucker gesamt24 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL Haselnusskerne (30 g; in Bio-Qualität; erhältlich im Reformhaus®)
2 EL Haferflocken (30 g; in Bio-Qualität; erhältlich im Reformhaus®)
4 EL Reformhaus® Haferkleie (60 g; in Bio-Qualität)
2 EL Kokosblütenzucker (in Bio-Qualität; erhältlich im Reformhaus®)
1 EL Kokosöl (in Bio-Qualität; erhältlich im Reformhaus®)
40 g Zartbitterschokolade (mind. 70 % Kakaoanteil; in Bio-Qualität; erhältlich im Reformhaus®)
500 g Quark (20 % Fett i. Tr.; in Bio-Qualität)
2 EL Honig (z. B. Manuka-Honig als Extra-Pepp; erhältlich im Reformhaus® )
400 g Himbeeren (in Bio-Qualität)
Produktempfehlung

Reformhaus StorefinderZutaten beim Reformhaus® kaufen
Sie möchten das Rezept nachkochen? Alle Zutaten können Sie ganz einfach im Reformhaus® in Ihrer Nähe kaufen oder im Reformhaus® Webshop bestellen.

 

Reformhaus® Haferkleie
Das Beste steckt in der Schale: Die Reformhaus® Haferkleie überzeugt mit mildem Geschmack und stammt aus deutschem Anbau. Sie wird durch Schälen des Haferkorns gewonnen und wirkt sich nicht nur positiv auf den Cholesterinspiegel aus, sondern punktet darüber hinaus mit einem hohen Gehalt an Magnesium, Zink sowie Beta-Glucanen.

Zubereitungsschritte

1.

Haselnüsse hacken und mit Haferflocken, Reformhaus® Haferkleie und Zucker vermischen. Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und Mischung darin bei mittlerer Hitze anrösten, bis es fein duftet. Crunchys aus der Pfanne auf einen Teller oder Brett geben und abkühlen lassen.

2.

Schokolade grob raspeln. Quark mit 50 ml Wasser und Honig glatt rühren sowie einen Teil der Schokoladenraspeln untermischen. Himbeeren verlesen, waschen und vorsichtig trocken tupfen.

3.

Etwa 1⁄3 der Creme in 4 Gläser füllen. 1⁄3 des Crunchys ebenso aufteilen und auf die Creme geben. 1⁄3 der Himbeeren darauflegen. Auf diese Weise alle Zutaten einschichten und mit den Crunchys abschließen. Diese noch mit den restlichen Schokoraspeln bestreuen und servieren.

 
Hallo liebes Team, ich habe zu diesem Rezept eine Frage. Muss ich zwingend den Kokosblütenzucker verwenden oder kann ich auch normalen Haushaltszucker nehmen? Liebe Grüße
Kooperationspartner
Live-Smarter-Blog
Die TK ist mit rund 10,3 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse Deutschlands. Hier gehts zum Blog in Zusammenarbeit mit der Techniker Krankenkasse.
zum Blog
Kooperationspartner
Natürlich besser-Blog
Sie möchten gesund leben? In dem Natürlich besser-Blog von Reformhaus® und EAT SMARTER geben wir Ihnen einen Einblick in Themen rund um Gesundheit, Ernährung und Beauty.
zum Blog
Kooperationspartner
Stressfrei kochen mit FRoSTA
Gemeinsam mit FRoSTA stellen wir Ihnen in unseren Wochenplänen leckere Rezeptideen für morgens, mittags und abends vor – so einfach kann smarte Ernährung sein.
zur Partnerseite
Kooperationspartner
Das große Darm-Special
Erfahren Sie hier, wie wichtig der Darm für das Immunsystem ist, wie Sie die Darmbarriere stärken und was bei einer Reizdarmsymptomatik helfen kann.
zur Partnerseite