16
Drucken
16
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Himbeerschecke

mit Schmandguss

Himbeerschecke

Himbeerschecke - Gut aufgelegt mit Himbeeren: Widerstand zwecklos!

224
kcal
Brennwert
20 min
Zubereitung
1 h 35 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 12 Stücke
1 Bio-Zitrone
200 g Mehl
2 TL Backpulver
Hier bei Amazon kaufen!125 g Rohrzucker
Salz
100 ml Milch (1,5 % Fett) plus 5 EL für den Teig
Bei Amazon kaufen4 EL Rapsöl
125 g Magerquark
325 g Himbeeren (tiefgekühlt)
Jetzt kaufen!1 EL Speisestärke
175 g Schmand
3 Eier
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Garnieren
Einkaufsliste drucken
Die Bring-App speichert die Zutatenliste automatisch auf deinem Handy. So geht bequem einkaufen!

Küchengeräte

1 Springform, 1 Schüssel, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 feine Reibe, 1 feines Sieb, 1 Nudelholz, 1 Handmixer mit Knethaken, 1 Küchenpapier

Zubereitungsschritte

Himbeerschecke Zubereitung Schritt 1
1

Zitrone heiß abspülen, mit Küchenpapier trockenreiben und die Schale fein abreiben. Mehl, Backpulver, 50 g Zucker, 1 Prise Salz und Zitronenschale in einer Schüssel mischen.

Wie Sie Zitronenschale ganz einfach fein abreiben
Himbeerschecke Zubereitung Schritt 2
2

5 EL Milch, Öl und Magerquark zugeben und mit dem Handmixer zu einem glatten Teig verarbeiten.

Himbeerschecke Zubereitung Schritt 3
3

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen (ca. 28 cm Ø). In eine bei Bedarf gefettete und mit Mehl ausgestäubte Springform (24 cm Ø) legen, dabei einen 2 cm hohen Rand formen.

Himbeerschecke Zubereitung Schritt 4
4

Gefrorene Himbeeren und Speisestärke mischen und auf den Teig geben.

Himbeerschecke Zubereitung Schritt 5
5

Schmand, restlichen Zucker, Eier und Milch verrühren und über die Beeren geben. Schecke im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft nicht empfehlenswert, Gas: Stufe 2–3) auf der 2. Schiene von unten 30 Minuten backen. Hitze auf 150 °C (Gas: Stufe 1–2) reduzieren und weitere 25–30 Minuten backen, bis die Creme in der Mitte fest ist. Abkühlen lassen, lauwarm mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Letzte KommentareAlle Kommentare

Bild des Benutzers EAT SMARTER
Wir denken, der Kuchen hat hat mit normalem Zucker geschmeckt.
 
Ich hab den Kuchen gerade im Ofen und habe bemerkt, das ich in dem Teig normalen Zucker statt des Rohrzuckers benutzt habe. Die Füllung hab ich mit Rohrzucker gemacht, also der Part stimmt schon mal. Ist jetzt mit dem Teig ein Unterschied zu schmecken oder so etwas? LG
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, aber wirklich gut abtropfen lassen.
 
Kann ich den Kuchen auch mit gut abgetropften Sauerkirschen aus dem Glas machen?
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Mal ganz spontan gesagt: "Nein"

Top-Deals des Tages

CONCEPT Hausgeräte Smoothie Maker "Active-Smoothie" mit Trinkflaschen
VON AMAZON
34,34 €
Läuft ab in:
DCOU neue Design Premium Krautmühle mit Siebgrinder bruchfester Aluminium Tabak Mahler Crusher Gewürze Schleifer mit Blumen auf dem Deckel Magnetisch Ø55mm 4-teilig Rosa
VON AMAZON
9,60 €
Läuft ab in:
Bissell 2635J SteamShot Titanium Hand-Dampfreiniger, tragbar, 4.5 bar, 1.050 W
VON AMAZON
Preis: 59,99 €
44,98 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages