Hirschgeschnetzeltes

aus dem Wok
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Hirschgeschnetzeltes
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
328
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien328 kcal(16 %)
Protein24 g(24 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8,1 mg(68 %)
Vitamin K27,7 μg(46 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin7,2 mg(60 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure131 μg(44 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin6,1 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium814 mg(20 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium72 mg(24 %)
Eisen4 mg(27 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren6,1 g
Harnsäure180 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Hirsch (Geschnetzeltes)
1 kleine rote Chilischote
1 walnussgroßes Stück Ingwer
2 Knoblauchzehen
4 EL Öl
2 Möhren
200 g grüner Spargel
100 g Zuckerschoten
125 g Sojasprossen
25 g Cashewkerne
5 EL Reiswein
Salz
Cayennepfeffer
2 EL Kokoschips
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HirschSpargelSojasprossenZuckerschotenÖlCashewkern
Produktempfehlung

Extra dazu Reis und Ingwer, nach Belieben noch Sojasauce reichen.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Hirschgeschnetzeltes trockentupfen. Chilischote abspülen, putzen und in Ringe schneiden. Ingwer schälen, Knoblauch pellen. Ingwer und Knoblauch fein hacken. Chili, Ingwer und Knoblauch mit einem Esslöffel Öl mischen und das Fleisch damit kräftig einreiben. Abgedeckt 25 Minuten beiseite stellen.

2.

Möhren schälen und in feine Streifen schneiden. Das untere Drittel der Spargelstangen schälen, Enden großzügig abschneiden. Spargel fein schneiden. Zuckerschoten abspülen und putzen. Sojasprossen abspülen.

3.

Übriges Öl in einem großen Wok erhitzen. Cashewkerne darin leicht rösten, mit einer Schaumkelle herausnehmen und beiseite stellen.

4.

Das Fleisch im Öl unter Wenden anbraten und an den Rand schieben. Möhren in die Mitte geben und 2-3 Minuten unter Wenden braten. Möhren ebenfalls an den Wokrand schieben. Spargel und Zuckerschoten in die Mitte geben und 1 Minute unter Rühren anbraten. Alle Zutaten im Wok mischen, die Sojasprossen zufügen und mit Reiswein ablöschen. Mit etwas Salz und Cayennepfeffer würzen und alles kurz durchziehen lassen. Cashewkerne untermischen und alles mit Kokosspänen bestreut servieren.