Italienische Gemüsesuppe mit Weißbrot (Ribollita)

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Italienische Gemüsesuppe mit Weißbrot (Ribollita)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
150 g
1
1
200 g
5
200 g
1
2
800 ml
150 g
weiße, dicke Bohnen Dose
Pfeffer aus der Mühle
250 g
italienisches Landbrot

Zubereitungsschritte

1.

Das Gemüse waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Den Kohl blättrig schneiden. Die Tomaten brühen abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Salsiccia pellen und in schmale Scheiben schneiden.

2.

Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, fein hacken und in einem Topf mit 1 EL heißem Öl glasig schwitzen. Das restliche Gemüse zugeben und mit der Brühe auffüllen. Bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Die Bohnen über einem Sieb abbrausen, abtropfen lassen und zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, das Brot in mundgerechte Stücke zupfen und auf Teller. Die Suppe darüber geben und nach Belieben mit Parmesan bestreut servieren.