Joghurt-Basilikum-Lassi mit Tintenfisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Joghurt-Basilikum-Lassi mit Tintenfisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
138
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien138 kcal(7 %)
Protein9 g(9 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K8,9 μg(15 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure28 μg(9 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium354 mg(9 %)
Calcium161 mg(16 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren3,6 g
Harnsäure48 mg
Cholesterin83 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
100 ml
2 Handvoll
1 TL
1 Prise
gemahlener Koriander
50 g
1
kleine Tomate
100 g
1 EL
1 TL
2 EL
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
JoghurtMilchTintenfischMöhreBasilikumSchlagsahne

Zubereitungsschritte

1.
Den Joghurt und die Milch zusammen in einen Mixer geben. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und dazu geben. Alles fein mixen, nach Bedarf noch etwas kaltes Wasser dazu geben. Nach Belieben durch ein Sieb streichen und mit Salz, Zitronensaft und Koriander abschmecken.
2.
Die Möhre schälen und klein würfeln. Die Tomate mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, die Kerne und den Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Tintenfische waschen und trocken tupfen.
3.
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Möhre und die Tomate 1-2 Minuten braten. Die Tintenfische ergänzen, mit dem Currypulver bestauben und weitere 1-2 Minuten unter Rühren braten. Die Sahne angießen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
4.
Das Lassi nochmal schaumig aufmixen und in kleine Gläser mit Deckel abfüllen. Auf dem Deckel die Calamares anrichten und servieren.