Käsesouffle mit Spinat

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Käsesouffle mit Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
476
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien476 kcal(23 %)
Protein19 g(19 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,3 g(4 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D2,4 μg(12 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K244,7 μg(408 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5,1 mg(43 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure132 μg(44 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin19,3 μg(43 %)
Vitamin B₁₂1,8 μg(60 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium492 mg(12 %)
Calcium379 mg(38 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren24,6 g
Harnsäure44 mg
Cholesterin314 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
Butter für die Förmchen
250 g frischer Spinat
4 Eier
80 g Butter
150 g frisch geriebener Käse (z. B. Emmentaler, Greyerzer)
4 EL Schlagsahne 30%
2 EL Crème fraîche
Muskat frisch gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Mehl
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatKäseButterSchlagsahneCrème fraîcheButter

Zubereitungsschritte

1.
Die feuerfesten Förmchen mit Butter auspinseln und mit Bröseln ausstreuen. Den Backofen auf 200°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Für den Spinat in einem Topf Wasser zum Kochen bringen.
3.
Den Spinat waschen, putzen und sekundenlang im kochenden Wasser blanchieren, herausnehmen, mit eiskaltem Wasser abschrecken, ausdrücken und fein hacken.
4.
Die Eier trennen. Die Eiweiße zu Eischnee schlagen und kühlen.
5.
Die Butter cremig rühren. Dann nach und nach Eigelbe und Spinat zugeben. Abwechselnd Käse, Sahne und Crème fraîche unterrühren. Die Masse pikant würzen. Anschließend den Eischnee auf die Masse häufen. Das Mehl darübersieben und mit dem Eischnee unterziehen. Die Masse in die Förmchen füllen und in ca. 15 Minuten goldbraun backen. Sofort servieren.