Kalbsfleischröllchen mit Mozzarellafüllung

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsfleischröllchen mit Mozzarellafüllung
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
9,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für die marinierten Paprika
4
2
1 TL
frisch gehackter Thymian
1
Zitrone Saft
Pfeffer aus der Mühle
100 ml
4 EL
Für die Involtini
640 g
dünne Kalbsschnitzel (8 dünne Kalbsschnitzel)
Pfeffer aus der Mühle
4 Scheiben
150 g
2
1 TL
frisch gehackter Rosmarin
1 TL
frisch gehackter Thymian
16
2 EL
2 EL
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 220°C Oberhitze vorheizen.
2.
Für das Gemüse die Paprikaschoten waschen. Im heißen Backofen 10-15 Minuten auf oberer Schiene backen, bis die Haut Blasen wirft und beginnt schwarz zu werden. Herausnehmen, mit einem feuchten Tuch abdecken, abkühlen lassen und die Haut abziehen. Anschließend in Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Zusammen mit dem Thymian, dem Zitronensaft, Salz Pfeffer und dem Olivenöl verrühren. Die Paprika untermengen und abgedeckt mind. 1 Stunde marinieren.
3.
Für die Involtini die Kalbsschnitzel gleichmäßig dünn klopfen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Die Schinkenscheiben halbieren. Mozzarella in dünne Streifen schneiden.
5.
Knoblauch schälen und fein hacken. Den Schinken, Mozzarella und Knoblauch mit den Kräutern auf den Schnitzeln verteilen, salzen, pfeffern, zu Rouladen aufrollen und mit Holzspießchen fest stecken.
6.
Die Butter und das Olivenöl erhitzen und die Rouladen darin unter gelentlichem Wenden etwa 5 Minuten goldbraun braten bis der Käse beginnt zu schmelzen. Auf einer Platte mit den marinierten Paprikaschoten zusammen servieren.

Video Tipps

Knoblauch richtig vorbereiten
Knoblauch richtig vorbereiten