Kalbsleber mit Spinat und Pfirsichen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kalbsleber mit Spinat und Pfirsichen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
248
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien248 kcal(12 %)
Protein27 g(28 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A43,3 mg(5.413 %)
Vitamin D1,6 μg(8 %)
Vitamin E3,1 mg(26 %)
Vitamin K530,6 μg(884 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂4,3 mg(391 %)
Niacin34,4 mg(287 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure518 μg(173 %)
Pantothensäure13,4 mg(223 %)
Biotin127,7 μg(284 %)
Vitamin B₁₂90 μg(3.000 %)
Vitamin C112 mg(118 %)
Kalium1.292 mg(32 %)
Calcium139 mg(14 %)
Magnesium103 mg(34 %)
Eisen18,7 mg(125 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink10,4 mg(130 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure764 mg
Cholesterin352 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Knoblauchzehen
10 g Ingwer
400 g Baby-Spinat
200 g kleine Pfifferlinge
600 g Kalbsleber
2 EL Rapsöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL Paprikaflocke
1 EL frisch gehackte Petersilie
60 ml Gemüsebrühe
1 TL Zitronenschale unbehandelt
½ TL gemahlener Koriander
½ TL gemahlenes Paprikapulver edelsüß
1 Pfirsich
1 EL Butter
1 Prise gemahlener Zimt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Baby-SpinatPfifferlingRapsölButterIngwerPetersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Knoblauch und Ingwer schälen und beides in dünne Scheiben schneiden. Den Spinat gründlich waschen und trocken schleudern. Die Pfifferlinge putzen und größere Exemplare halbieren. Die Leber von häuten und Sehnen befreien, waschen, trocken putzen und dünne Scheiben schneiden. 1 EL Öl in eine Pfanne geben und die Leber darin von jeder Seite ca. 1 Minute bei mittlerer Temperatur braten. Salzen, pfeffern, mit Paprikaflocken bestreuen, aus der Pfanne nehmen und warm halten.
2.
Das übrige Öl in einen heißen Topf geben und darin die Pilze 2-3 Minuten braten. Salzen und mit Petersilie bestreuen, dann aus der Pfanne nehmen. Den Knoblauch und Ingwer in die Pfanne geben, kurz dünsten, dann die Brühe zufügen und den Spinat ergänzen. Den Spinat zusammenfallen lassen, vom Herd nehmen und mit Salz, Zitronenabrieb, Koriander und Paprika würzen. Die Pfifferlinge untermischen.
3.
Den Pfirsich waschen und in Spalten schneiden. In heißer Butter in einer Grillpfanne auf beiden Seiten braun anbraten. Mit etwas Zimt bestauben und mit der Leber und dem Spinat anrichten.