Kartoffel-Grieß-Schmarren

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Grieß-Schmarren
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
460
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien460 kcal(22 %)
Protein17,17 g(18 %)
Fett6,01 g(5 %)
Kohlenhydrate81,95 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Vitamin A121,53 mg(15.191 %)
Vitamin D0,88 μg(4 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin B₁0,26 mg(26 %)
Vitamin B₂0,26 mg(24 %)
Niacin6,82 mg(57 %)
Vitamin B₆0,82 mg(59 %)
Folsäure114,6 μg(38 %)
Pantothensäure1,16 mg(19 %)
Vitamin B₁₂0,55 μg(18 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium1.486,62 mg(37 %)
Calcium114,42 mg(11 %)
Magnesium87,63 mg(29 %)
Eisen3,16 mg(21 %)
Jod26,4 μg(13 %)
Zink1,29 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren2,34 g
Cholesterin94,64 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
gegarte mehligkochende Pellkartoffel
150 g
200 g
2
Butterschmalz zum Backen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
PellkartoffelQuarkGrießSalzEiButterschmalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen und auf einer feinen Reibe reiben. Mit dem Grieß, i Prise Salz, dem Quark und dem Ei gründlich mischen, den Teig etwa 15 Minuten quellen lassen.
2.
in einer grossen Pfanne (oder 2 kleineren) Butterschmalz erhitzen. Den Kartoffelteig etwa 1 cm dick in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten backen, bis die Unterseite gebräunt ist. Wenden und noch einmal etwa Minuten backen.
3.
Den Kartoffelschmarrn mit zwei Gabeln in Stücke reißen und unter Rühren rundherum knusprig rösten. Dabei gegebenenfalls noch etwas Butterschmalz dazugeben. Dazu Apfelmus.