Kartoffel-Omelett mit Kaviar

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffel-Omelett mit Kaviar
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
384
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien384 kcal(18 %)
Protein15 g(15 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E10,6 mg(88 %)
Vitamin K12,5 μg(21 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin18,1 μg(40 %)
Vitamin B₁₂4,3 μg(143 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium730 mg(18 %)
Calcium131 mg(13 %)
Magnesium39 mg(13 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin278 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g vorw. festkochende Kartoffeln
1 Bund Frühlingszwiebeln
4 Eier (Größe L)
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 EL Milch
4 EL Öl
50 g Kirschtomaten
80 g Feldsalat
je 2 TL Weißweinessig und Olivenöl
80 g Forellenkaviar
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln schälen, waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in Ringe schneiden. Eier mit Salz, Pfeffer und Milch verquirlen.

2.

3 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kartoffelscheiben darin ca. 15 Minuten portionsweise braten. Frühlingszwiebeln zugeben und mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Eiermilch angießen und die untere Seite bräunen. Omelett wenden, das restliche Öl in die Pfanne geben und das Omelett von der zweiten Seite ebenfalls bräunen.

3.

Tomaten abspülen, putzen und halbieren. Feldsalat putzen, abspülen und abtropfen lassen. Essig mit Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Tomaten und Feldsalat damit mischen.

4.

Das Omelett in kleine Portionsstücke schneiden und mit einem Klecks Kaviar und dem Salat garniert servieren.