Kartoffel-Spargelpuffer mit Tomaten

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffel-Spargelpuffer mit Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 52 min
Fertig
Kalorien:
430
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien430 kcal(20 %)
Protein11 g(11 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E7,8 mg(65 %)
Vitamin K90,1 μg(150 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,5 mg(46 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure194 μg(65 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin15,1 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C68 mg(72 %)
Kalium982 mg(25 %)
Calcium85 mg(9 %)
Magnesium78 mg(26 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink1,9 mg(24 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin158 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
grüner Spargel
400 g
vorwiegend festkochende Kartoffeln
2
2 EL
Muskat frisch gerieben
3 EL
4 EL
4
150 g
4 EL
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Handvoll
2 EL
Pinienkerne geröstet
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das untere Drittel vom Spargel schälen und evtl. holzige Enden abschneiden. Die Stangen grob raspeln. Die Kartoffeln schälen, waschen und ebenfalls grob raspeln. In einer Schüssel mit dem Spargel, den Eigelben und dem Mehl gut vermengen. Mit Salz und Muskat würzen. Aus der Masse etwa 8 Bratlinge formen und in den Bröseln wälzen. In einer heißen Pfanne im Pflanzenöl auf beiden Seiten je 5-6 Minuten langsam goldbraun braten.
2.
Die Tomaten waschen, putzen, die roten Tomaten in Scheiben und die gelben Tomaten in Hälften schneiden. Zusammen auf Tellern anrichten und mit dem Olivenöl und dem Balsamico beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rucola waschen, putzen und trocken schütteln. Die Bratlinge auf Küchenkrepp abtropfen lassen und auf dem Salat anrichten. Mit dem Rucola und Pinienkernen bestreut servieren.