Kartoffel-Zwiebel-Gratin

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kartoffel-Zwiebel-Gratin
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig
Kalorien:
516
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien516 kcal(25 %)
Protein11 g(11 %)
Fett37 g(32 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K4,3 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,2 mg(43 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure38 μg(13 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin5 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium928 mg(23 %)
Calcium237 mg(24 %)
Magnesium62 mg(21 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren21,8 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin97 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 ml
3
½ TL
getrockneter Salbei
Pfeffer aus der Mühle
800 g
2
große Zwiebeln
60 g
geriebener Gruyère-Käse
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. Die Sahne in einem großen Topf zusammen mit Lorbeer und Salbei zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in Streifen schneiden.

3.

Die Zwiebelstreifen in die kochende Sahne geben und unter Rühren bei niedriger Temperatur 2-3 Minuten köcheln lassen. Die Kartoffelscheiben hinzufügen und einmal aufkochen. Mit Salz abschmecken.

4.

In einer Auflaufform verteilen, glatt streichen und mit dem Käse bestreuen. Im Backofen ca. 35 Minuten garen, bis sich die Kartoffelscheiben leicht einstechen lassen und der Käse leicht gebräunt ist.