Kartoffelpüree mit Rosenkohl und Pilzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelpüree mit Rosenkohl und Pilzen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
494
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien494 kcal(24 %)
Protein17 g(17 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate44 g(29 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K107,1 μg(179 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,2 mg(77 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure115 μg(38 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin9,6 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C120 mg(126 %)
Kalium1.492 mg(37 %)
Calcium285 mg(29 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink3 mg(38 %)
gesättigte Fettsäuren17 g
Harnsäure107 mg
Cholesterin71 mg
Zucker gesamt6 g(24 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
mehligkochende Kartoffeln
250 g
150 g
50 g
Pfeffer aus der Mühle
100 g
Schnittkäse z. B. Gouda
150 ml
100 ml
Muskat frisch gerieben

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 30 Minuten gar kochen. Den Rosenkohl waschen, putzen und in die einzelnen Blätter zerteilen. Während der letzten ca. 5 Minuten mit zu den Kartoffeln geben.
2.
Die Egerlinge putzen und vierteln. In einer heißen Pfanne in 1 EL Butter 2-3 Minuten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Käse würfeln.
3.
Die Kartoffeln mit den Kohlblättern abgießen. Gut ausdampfen lassen und stampfen. Die Milch mit der Sahne aufkochen lassen und mit der übrigen Butter unter den Stampf mengen bis er schön cremig ist. Mit Salz und Muskat abschmecken. In eine Schüssel füllen, die Pilze und den Käse darüber geben und servieren.
4.
Dazu nach Belieben Mangochutney und Senfzwiebeln reichen.
Zubereitungstipps im Video