Kerniges Müsli mit Leinsamen und Beerenobst

5
Durchschnitt: 5 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Kerniges Müsli mit Leinsamen und Beerenobst
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
227
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien227 kcal(11 %)
Protein9 g(9 %)
Fett7 g(6 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe6,5 g(22 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K11 μg(18 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,1 mg(26 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium435 mg(11 %)
Calcium154 mg(15 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren2,6 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin10 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 EL
2 EL
100 g
Brombeere geputzt und gewaschen
50 g
Johannisbeeren geputzt und gewaschen
100 g
Heidelbeeren geputzt und gewaschen
1 TL
Zucker oder Honig nach Geschmack
Zitronensaft nach Geschmack
400 g
Produktempfehlung
Einfrieren: Nein

Zubereitungsschritte

1.

Das Müsli mit den Dinkelflocken mischen und auf 4 Gläser verteilen. Den Joghurt mit Zitronensaft und Zucker oder Honig abschmecken, dann glatt rühren.

2.

Die Beeren zum Teil auf dem Müsli verteilen und den Joghurt darüber geben. Die restlichen Beeren darauf geben. Das Müsli mit Leinsamen bestreut servieren.

 
Sylvia Raithel das Müsli ist schon lange jeden Morgen auf meinem Speiseplan .Ich gebe noch ein paar Walnüsse hinzu und richte es mir Abends schon vor so das die Leinsamen geschrotete! qwellen können: Super lecker!!!
 
Sprachlos!!! Super Rezept mit detaillierter Erklärung!!! Das Bild wurde super ausgewählt und insbesondere der ausführliche Hinweis darauf, dass man es NICHT(!!!) einfrieren sollte!!! Danke. Dieses Rezept hat mein Leben verändert! Liebe Grüße Dieter