Kleine gebackene Rote Bete Knollen mit Parmesan-Kartoffeln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine gebackene Rote Bete Knollen mit Parmesan-Kartoffeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 40 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Mini-Rote-Bete
1 TL Kümmelsamen
1 kg festkochende Kartoffeln
Salz
300 g Kirschtomaten
5 Thymianzweige
100 g geriebener Parmesan
10 g Mehl
50 ml Olivenöl
2 EL Butter

Zubereitungsschritte

1.

Die Rote-Beten waschen und in reichlich Salzwasser mit den Kümmelsamen 30 Minuten bissfest kochen. Anschließend die Roten Beten mit Gummihandschuhen schälen.

2.

Die Kartoffeln schälen, halbieren und in Salzwasser 20 Minuten bissfest kochen.

3.

Den Backofen auf 220°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

4.

Die Tomaten und den Thymian waschen. Den Thymian trocken schütteln und die Blätter von den Zweigen zupfen. Die Kartoffeln abgießen und mit der Roten-Bete getrennt auf zwei Blechen verteilen. Den Parmesan mit dem Mehl vermischen und über die Kartoffeln geben. Die Kartoffeln und die Rote-Beten mit Olivenöl beträufeln und dem Thymian bestreuen.

5.

Die Kartoffeln und die Rote-Bete im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten braun überbacken.

6.

5 Minuten vor Ende der Garzeit die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Tomaten zugeben und darin braun anbraten bis die Schale platzt.

7.

Auf Tellern anrichten und heiß servieren.