Gebackene Rote Bete

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebackene Rote Bete
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
159
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien159 kcal(8 %)
Protein3 g(3 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K21,3 μg(36 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure168 μg(56 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium840 mg(21 %)
Calcium39 mg(4 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,7 mg(9 %)
gesättigte Fettsäuren1,1 g
Harnsäure40 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt18 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g kleine Rote-Bete-Knollen mit Stengelansatz
1 TL frisch gehackter Rosmarin
2 Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
3 EL weißer Balsamessig
100 ml Gemüsebrühe
1 TL Honig
Meersalz
1 EL frisch gehackte Petersilie

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Die Roten Beten waschen, schälen und putzen. Anschließend in Spalten schneiden und zusammen mit dem Rosmarin sowie den angedrückten Knoblauchzehen in eine Backform legen. Mit dem Olivenöl, Essig, der Brühe, Honig und Salz vermischen und mit Alufolie verschließen. Im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen. Während der letzten ca. 20 Minuten die Folie wieder entfernen.
3.
Anschließend mit der Petersilie vermengen und in einem Schälchen angerichtet servieren.