Kleine Kastanienkuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Kastanienkuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
407
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien407 kcal(19 %)
Protein8 g(8 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate43 g(29 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E2,4 mg(20 %)
Vitamin K3,9 μg(7 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure46 μg(15 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin9,4 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,6 μg(20 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium464 mg(12 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren10,7 g
Harnsäure3 mg
Cholesterin145 mg
Zucker gesamt31 g

Zutaten

für
6
Zutaten
Butter für die Gläser
Brotbrösel für die Gläser
3 Eier
80 g weiche Butter
100 g Zucker
50 g Vollrohrzucker
120 g Kastanienmehl
1 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
100 ml Milch
60 g Pinienkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Gläser gründlich mit Butter fetten und mit Bröseln ausstreuen.
2.
Die Eier trennen. Die Butter mit beiden Zuckersorten cremig schlagen. Die Eigelbe unterrühren. Das Kastanienmehl mit dem Kakao und Backpulver mischen und in die Masse rühren. Die Milch hinzufügen und alles zu einem glatten Teig rühren. Das Eiweiß zu steifem Eischnee schlagen und mit der Hälfte der Pinienkerne unter den Teig heben. Den Teig in die Gläser füllen und mit übrigen Pinienkernen bestreuen. Die Gläser auf ein Backblech stellen und im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten backen.