Kokos-Garnelensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Garnelensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
392
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien392 kcal(19 %)
Protein32 g(33 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,1 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure52 μg(17 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium784 mg(20 %)
Calcium221 mg(22 %)
Magnesium164 mg(55 %)
Eisen5,5 mg(37 %)
Jod139 μg(70 %)
Zink4,4 mg(55 %)
gesättigte Fettsäuren19,5 g
Harnsäure284 mg
Cholesterin203 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 ml Gemüsebrühe
400 ml Kokosmilch
1 Stiel Zitronengras
2 Scheiben Ingwer
3 Kaffir-Limettenblätter
12 Riesengarnelen küchenfertig geschält und entdarmt
8 Frühlingszwiebeln
150 g Zuckerschoten
Salz
1 rote Chilischote
3 EL Fischsauce
½ Limette Saft

Zubereitungsschritte

1.
Die Gemüsebrühe mit der Kokosmilch, dem längs halbierten Zitronengras, dem Ingwer und den Kaffirlimettenblättern in einen Topf geben. Aufkochen und etwa 10 Minuten leise köcheln lassen.
2.
Die Garnelen abbrausen und trocken tupfen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. Die Zuckerschoten waschen, putzen, kurz in Salzwasser blanchieren, abschrecken und längs in feine Streifen schneiden. Die Chilischote waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. Alle Zutaten nach und nach in die Suppe geben und diese nicht mehr kochen lassen. Etwa 5 Minuten nur noch gar ziehen lassen und mit Fischsauce und Limettensaft abschmecken.
3.
Auf tiefe Teller verteilen und servieren.