Kokos-Reissuppe mit Ei

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kokos-Reissuppe mit Ei
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
600
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien600 kcal(29 %)
Protein11 g(11 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K7,3 μg(12 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,5 mg(29 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,5 μg(17 %)
Vitamin C10 mg(11 %)
Kalium530 mg(13 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium67 mg(22 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,6 mg(20 %)
gesättigte Fettsäuren2,4 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin109 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
30 g
1 Stiel
1 EL
250 g
500 ml
1 TL
2
2
2 EL
1
Limette Saft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Lauchzwiebel waschen, putzen und das Weiß fein hacken. Das Grün längs in dünne Streifen schneiden und zur Seite legen. Den Ingwer schälen und fein hacken. Das Zitronengras waschen, die äußeren Blätter lösen und den Stängel weich klopfen.
2.
Das Lauchzwiebelgrün mit dem Ingwer im heißen Sojaöl anschwitzen. Den Reis dazu geben und kurz mitbraten. Die Kokosmilch mit ca. 500 ml Wasser dazu gießen. Salz ergänzen und einmal aufkochen lassen. Dann bei kleiner Hitze ca. 25 Minuten zu einer dicklichen Suppe ausquellen lassen. Dabei gelegentlich umrühren und, falls nötig, noch Wasser ergänzen.
3.
Die Eier hart kochen, abschrecken, pellen und halbieren. Die Pilze putzen und in dünne Streifen schneiden. Im heißen Öl bei hoher Hitze 2-3 Minuten scharf und knusprig braten.
4.
Die Reissuppe mit Salz und Limettensaft abschmecken, je mit einem halben Ei, Pilzen und Lauchzwiebelgrün anrichten und sofort servieren.