Kotelett

mit Äpfeln und Pistazien
0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kotelett
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
384
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien384 kcal(18 %)
Protein28 g(29 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,7 mg(39 %)
Vitamin K11 μg(18 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin11,2 mg(93 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin12,7 μg(28 %)
Vitamin B₁₂2,4 μg(80 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium613 mg(15 %)
Calcium37 mg(4 %)
Magnesium48 mg(16 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren5,3 g
Harnsäure192 mg
Cholesterin74 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
480 g Schweinekotelett (4 Schweinekoteletts)
2 EL Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 grüne Äpfel (z. B. Granny Smith)
30 g Pistazien
4 EL Calvados
1 EL Butter
2 TL Thymianblätter
125 ml Apfelsaft
gekörnte Brühe
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelsaftPistazieÖlButterThymianblattSalz
Produktempfehlung

Dazu Blumenkohl reichen. 

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Schweinekoteletts in heißem Öl von beiden Seiten etwa 15 Minuten braten.

2.

Äpfel abspülen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Schweinekoteletts mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

3.

Pistazien kurz im Bratfett anrösten. Mit Calvados ablöschen und aus der Pfanne nehmen. Butter in die Pfanne geben. Äpfel und Thymian darin 2-3 Minuten anbraten.

4.

Apfelsaft angießen, gekörnte Brühe einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pistazien unter die Äpfel mischen und zusammen mit den Koteletts anrichten.