Kräuteröl mit Pfeffer

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuteröl mit Pfeffer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
3982
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Flasche enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.982 kcal(190 %)
Protein0 g(0 %)
Fett450 g(388 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E53,7 mg(448 %)
Vitamin K247,8 μg(413 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,2 mg(2 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure3 μg(1 %)
Pantothensäure0 mg(0 %)
Biotin0,2 μg(0 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium33 mg(1 %)
Calcium10 mg(1 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren64,7 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin5 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1 TL weiße Pfefferkörner
1 TL grüne Pfefferkörner
1 TL schwarze Pfefferkörner
1 TL Pimentkörner
1 getrocknete rote Chilischote
1 Zweig Salbei
1 Zweig Rosmarin
500 ml Olivenöl

Zubereitungsschritte

1.
Die drei Pfeffersorten, den Piment und die Chilischote in eine saubere Flasche geben. Den Salbei und Rosmarin abbrausen und gut trocken schütteln. Dazu geben und alles mit Öl aufgießen. Die Flasche verschließen und ca. 2 Wochen bei zimmertemperatur an einem dunklen Ort durchziehen lassen. Dann nach Belieben mit einem Geschenkband geschmückt verschenken.
2.
Das Öl passt gut zu mediterranen Salaten, Saucen oder kurz gebratenem Fleisch.