Kürbisbällchen auf Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbisbällchen auf Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Kürbisfruchtfleisch geschält, entkernt
1
große Zwiebel
80 g
1 TL
Paprikapulver edelsüß
1 EL
Petersilie fein gehackt
¼ TL
Fett zum Frittieren
Für die Tomatensauce
4
große Tomaten
l
1 EL
frisch geriebener Ingwer
2 TL
Kreuzkümmel gemahlen
1 TL
1 TL
Paprikapulver edelsüß
2 TL
2 EL
grob zerstoßene Erdnusskern
5 EL

Zubereitungsschritte

1.
Kürbis und Zwiebeln raspeln und alle Zutaten vermischen und kleine Bällchen formen, diese gut auspressen (es bleibt viel Saft zurück). Die Bällchen auf Küchenpapier setzen.
2.
Die Friteuse vorbereiten, auf 180° erhitzen und die Kürbisbällchen goldbraun frittieren und mit würziger Tomatensauce servieren.
3.
Tomaten waschen und im Mixer pürieren.
4.
Alle Gewürze (außer Salz) in heißem Öl anschwitzen, Tomatenpüree und Erdnüsse einrühren, einige Minuten dünsten lassen, das Wasser aufgießen und ca. 10 Min. im offenen Topf köcheln lassen, mit Salz abschmecken.