0

Kürbissuppe mit rotem Pfeffer

Kürbissuppe mit rotem Pfeffer
0
Drucken
30 min
Zubereitung
55 min
Fertig
leicht
Schwierigkeit

Zutaten

für 4 Portionen
500 g
Kürbisfruchtfleisch z. B. Butternuss
1
30 g
1 EL
2 EL
1 EL
200 ml
750 ml
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Thymian zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

Schritt 1/1
Das Kürbisfruchtfleisch klein würfeln. Die Zwiebel und den Ingwer schälen, beides fein hacken. Die Pfefferkörner im Mörser grob zerstoßen. Das Öl in einen heißen Topf geben und die Zwiebel und den Ingwer anschwitzen. Die Hälfte der Pfefferkörner dazu geben und alles mit Currypulver bestauben. 1-2 Minuten weiter dünsten, dann mit der Kokosmilch aufgießen. Den Kürbis dazu geben und so viel Brühe angießen, dass der Kürbis bedeckt ist. Geschlossen ca. 20 Minuten bei mäßiger Hitze weich köcheln lassen. Anschließend fein pürieren und evtl. noch etwas Brühe nachgießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und mit den übrigen Pfefferkörnern und einigen Thymianblättchen garniert servieren.
Wie Sie frische Ingwerwurzel ganz einfach schälen

Zusätzlicher Tipp

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Optima Servierflasche für Olivenöl, inkl. Ausgießer, 0,25 l
VON AMAZON
12,13 €
Läuft ab in:
Bis zu 15% reduziert: Le Creuset Aluminium-Antihaft-Produkte
VON AMAZON
Preis: 115,00 €
91,46 €
Läuft ab in:
Bis zu 38% reduziert: Samsung Kühlgeräte und Mikrowellen
VON AMAZON
Preis: 149,00 €
95,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages