Empfohlen von IN FORM

Lachs mit Fenchelsaat

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Lachs mit Fenchelsaat

Lachs mit Fenchelsaat - Saftiger Fisch, raffiniert gewürzt.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
409
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Wer den Geschmack der Fenchelsamen nicht mag, kann diese auch durch Schwarzkümmelsamen ersetzen. Diese sollten dann aber erst nach dem Garen über den Lachs gestreut werden.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien409 kcal(19 %)
Protein34 g(35 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D5,7 μg(29 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K20,4 μg(34 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin20,7 mg(173 %)
Vitamin B₆1,1 mg(79 %)
Folsäure126 μg(42 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7 μg(16 %)
Vitamin B₁₂5,9 μg(197 %)
Vitamin C65 mg(68 %)
Kalium1.060 mg(27 %)
Calcium80 mg(8 %)
Magnesium75 mg(25 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure38 mg
Cholesterin87 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
1
2
4
3 EL
400 g
Jodsalz mit Fluorid
10 g
getrocknete Kräuter der Provence (1 EL)
4 EL
250 ml
600 g
Lachsfilet (4 Lachsfilets)
2 TL
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Paprikaschote waschen, vierteln, entkernen und längs in Stücke schneiden. Zucchini waschen, putzen, in Scheiben schneiden.

2.

Zwiebeln schälen und längs in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und hacken.

3.

Eine Auflaufform mit 1 TL Öl auspinseln und Paprika, Zucchini, Zwiebeln, Knoblauch und Tomaten hineingeben. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen, mit restlichem Öl und 2 EL Zitronensaft beträufeln und Brühe zugießen. Gemüse im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Umluft 200 °C; Gas: Stufe 3–4) auf der mittleren Schiene ca. 20 Minuten backen.

4.

Inzwischen Lachsfilets unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, mit restlichem Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit je 1/2 TL Fenchelsaat bestreuen.

5.

Gemüse nach 20 Minuten wenden, Lachsfilets daraufsetzen. Wieder in den Ofen schieben und weitere 10 Minuten backen.