Lachsforellenfilet mit Gemüse im Backpapier

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachsforellenfilet mit Gemüse im Backpapier
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
249
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien249 kcal(12 %)
Protein23 g(23 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D18 μg(90 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K80,1 μg(134 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin8,4 mg(70 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure147 μg(49 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin10,1 μg(22 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium915 mg(23 %)
Calcium105 mg(11 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen1,7 mg(11 %)
Jod17 μg(9 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren2,2 g
Harnsäure400 mg
Cholesterin56 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Stück
Lachsforellenfilet à ca. 150 g
2 Stangen
2
4 EL
4 EL
weißer Pfeffer grob gestoßen
Dill für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

2.

Die Fischfilets waschen und trocken tupfen.

3.

Den Lauch waschen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Möhren schälen und ebenfalls in dünne Streifen schneiden oder hobeln. Mit der Hälfte vom Öl und der Hälfte vom Limettensaft vermengen und mit Salz würzen. Jeweils ein Häufchen auf ein Stück Pergamentpapier geben und darauf ein Stück Fisch legen. Salzen, pfeffern und mit dem restlichen Öl sowie Limettensaft beträufeln. Im Papier einwickeln, gut verschließen und im Ofen ca. 15 Minuten backen. Mit frischem Dill garniert servieren.

4.

Dazu nach Belieben Wildreis reichen.

Schlagwörter