Lamm mit Apfel und Kartoffeltalern

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm mit Apfel und Kartoffeltalern
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
848
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien848 kcal(40 %)
Protein46 g(47 %)
Fett50 g(43 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,3 g(18 %)
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1,7 μg(9 %)
Vitamin E4,4 mg(37 %)
Vitamin K42,2 μg(70 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin21,7 mg(181 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure142 μg(47 %)
Pantothensäure2,6 mg(43 %)
Biotin16,8 μg(37 %)
Vitamin B₁₂5,2 μg(173 %)
Vitamin C108 mg(114 %)
Kalium1.523 mg(38 %)
Calcium124 mg(12 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen7,1 mg(47 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink7,1 mg(89 %)
gesättigte Fettsäuren27,4 g
Harnsäure371 mg
Cholesterin445 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
700 g Lammfilet
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL Butterschmalz
3 EL Semmelbrösel
1 Knoblauchzehe gehackt
1 EL gehackte Petersilie
2 EL Butter
Für die Sauce
1 Stück gelbe Paprikaschote
1 Frühlingszwiebel
1 EL Butter
125 ml Weißwein
200 ml heller Geflügelfond
1 TL Tomatenmark
100 g saure Sahne
2 TL Thymianblätter gehackt
2 EL Preiselbeeren
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Apfelspalten
1 Apfel
1 EL Butter
Für die Kartoffelplätzchen
700 g Kartoffeln
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 EL Kartoffelstärke
3 Eigelbe
1 EL weiche Butter
4 EL Schlagsahne
3 EL feingehackte Petersilie
Butterschmalz zum Braten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Kartoffelplätzchen Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Min. garen, abgiessen, etwas auskühlen lassen, dann durch eine Kartoffelpresse in eine Rührschüssel drücken und Stärke, Eigelbe, Butter, Sahne, feingehackte Petersilie, Salz, Pfeffer und Muskat einrühren.
2.
Auf bemehlter Arbeitsfläche den Teig zu einer Rolle formen und ca. 1,5 cm dicke Scheiben abschneiden.
3.
In heissem Butterfett dann portionsweise auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze je ca. 3-4 Min. fertigbacken und warm halten.
4.
Lammfilets mit Salz und Pfeffer einreiben, von allen Seiten in heissem Butterfett in einer backofenfesten Pfanne anbraten und für 10 Min. in den Backofen (200°) schieben, dann in Alufolie gewickelt einige Minuten ruhen lassen.
5.
Für die Sauce Frühlingszwiebel waschen, putzen und fein hacken.
6.
Gelbe Paprika in winzig kleine Würfel schneiden.
7.
Frühlingszwiebel und Paprikawürfel in heissem Bratfett anschwitzen, den Fond und Weisswein angiessen, Tomatenmark unterrühren und rasch auf die Hälfte reduzieren lassen, dann Preiselbeeren, Thymian und Creme fraiche einrühren, etwas einköcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8.
Apfel schälen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden und in dickere Spalten schneiden, dann in heisser Butter von beiden Seiten anbraten.
9.
In einer kleinen Pfanne Butter schmelzen, gehackten Knoblauch und Semmelbrösel anbraten und die Petersilie unterrühren, salzen und pfeffern.
10.
Zum Servieren die Lammfilets schräg aufschneiden, die Bröselmischung darüber verteilen und mit den Kartoffelplätzchen, Apfelspalten und der Sauce dekorativ anrichten.