Seelenwärmer

Eintopf mit Lamm und Auberginen

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Eintopf mit Lamm und Auberginen

Eintopf mit Lamm und Auberginen - Genuss wie aus 1001 Nacht

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
645
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Nicht nur der hohe Gehalt an muskelstärkenden Proteinen macht die Bohnen so gesund. Auch durch wichtige Mineralstoffe wie knochenfestigendes Calcium und blutbildendes Eisen glänzen die Hülsenfrüchte.

Wer keinen Granatapfel bekommt oder sich nicht mit dem Auslösen der Kerne herumschlagen will, kann diesen auch durch eine kleine geschnittene Orange ersetzen, das sorgt ebenfalls für ein fruchtiges Aroma.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien645 kcal(31 %)
Protein55 g(56 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate54 g(36 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe25,2 g(84 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K10,7 μg(18 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin23,5 mg(196 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure145 μg(48 %)
Pantothensäure2,7 mg(45 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂4,2 μg(140 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium1.992 mg(50 %)
Calcium152 mg(15 %)
Magnesium255 mg(85 %)
Eisen9,5 mg(63 %)
Jod14 μg(7 %)
Zink11,7 mg(146 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure368 mg
Cholesterin92 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
Freekeh (gerösteter grüner Hartweizen) oder Bulgur
600 g
Lammfleisch (z. B. Schulter)
1
2
10 g
1
250 g
tiefgekühlte Fava-Bohne (oder dicke Bohnen)
2
dünne Auberginen (250 g)
4 EL
1 EL
Baharat (arabische Gewürzmischung)
500 ml
200 g
3 Stiele
30 g
30 g
gehackte Pistazienkerne (2 EL)

Zubereitungsschritte

1.

Freekeh in 400 ml Wasser mit 1 Msp. Salz aufkochen und zugedeckt 30 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.

2.

Inzwischen Lammfleisch abspülen, trocken tupfen und in 3–4 cm große Stücke schneiden. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und alles fein würfeln. Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und hacken. Bohnen antauen lassen. Auberginen putzen, waschen und in Scheiben schneiden.

3.

In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Auberginen darin 4 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten; dann herausnehmen. Restliches Öl zugeben, erhitzen und Lammfleisch darin ringsum 5 Minuten anbraten. Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Chili zugeben und 3 Minuten mitbraten. Gewürzmischung hinzufügen und 2 Minuten mitdünsten. Brühe und Tomaten zufügen und 30 Minuten zugedeckt bei kleiner Hitze schmoren.

4.

Bohnen und Auberginen untermischen und weitere 10 Minuten schmoren. Freekeh untermischen und alles warm werden lassen. Minze waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Lammeintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Granatapfelkernen und Pistazien bestreuen und mit Minze garnieren.