Lammchops mit Beilagen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammchops mit Beilagen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 50 min
Zubereitung
Kalorien:
1408
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.408 kcal(67 %)
Protein67 g(68 %)
Fett110 g(95 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,7 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K75,3 μg(126 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin33,5 mg(279 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure161 μg(54 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin10,4 μg(23 %)
Vitamin B₁₂8,2 μg(273 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium1.475 mg(37 %)
Calcium220 mg(22 %)
Magnesium135 mg(45 %)
Eisen6,5 mg(43 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink12 mg(150 %)
gesättigte Fettsäuren53,9 g
Harnsäure605 mg
Cholesterin347 mg
Zucker gesamt12 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
8
1
1
unbehandelte Zitrone
200 g
Maiskörner aus der Dose
250 g
grüne Bohnen
1
3 EL
200 g
½
4
1 Bund
100 g
Für die Mousse
1
50 g
50 g
2 EL
150 g
½ Päckchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
saure SahneSchlagsahneButterJoghurtButterOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Mousse die Gurke längs halbieren, Kerne mit einem Löffel herausschaben, Gurke raspeln, salzen und 30 Minuten Wasser ziehen lassen. Abspülen und gut ausdrücken. Weiche Butter mit Joghurt, Essig, Salz, Pfeffer mischen. Gelatine in Wasser quellen lassen. Sahne steif schlagen, unter die Joghurtmasse haben. Gelatine im Wasserbad auflösen, etwas Sahne dazugeben, dann unter die restliche Masse mischen und im Kühlschrank fest werden lassen.
2.
Lammkoteletts waschen, trockentupfen. Zitronenschale abschneiden, 5 cm fein hacken, Saft einer halben Zitrone auspressen. Knoblauch schälen, pressen, mit Zitronensaft- und Schale mischen, über dem Fleisch verteilen und zugedeckt 1 Stunde zeihen lassen. Bohnen waschen, putzen, Enden abschneiden und in reichlich Salzwasser in 5 Minuten blanchieren, abgießen und gut abtropfen lasen. Mais abtropfen lassen. Zwiebel schälen, fein hacken und in 1 EL Öl andünsten. Bohnen und Mais dazugeben, Creme fraiche unterrühren und 5 Minuten bei schwacher Hitze dünsten. Lammkoteletts in 2 EL Öl bei starker Hitze von beiden Seiten anbraten, bei mittlerer Hitze 2 Minuten fertigbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Für die Knoblauchbaguettes den Knoblauch schälen, pressen. Petersilie waschen, fein hacken und mit weicher Butter, Knoblauch und Salz mischen. Baguette längs halbieren, dick mit Knoblauchbutter bestreichen und im Backofen bei 170 Grad unter dem Grill in 5 Minuten goldgelb überbacken. Mit Lammkoteletts, Gemüse und Gurkenmousse servieren.