Lammspieße mit Erdnusssauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammspieße mit Erdnusssauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
828
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien828 kcal(39 %)
Protein58 g(59 %)
Fett55 g(47 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker17 g(68 %)
Ballaststoffe5,5 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,8 mg(48 %)
Vitamin K2,3 μg(4 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin30,3 mg(253 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure131 μg(44 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin23,3 μg(52 %)
Vitamin B₁₂5,4 μg(180 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium1.244 mg(31 %)
Calcium62 mg(6 %)
Magnesium161 mg(54 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink7,6 mg(95 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure406 mg
Cholesterin126 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Für die Sauce
1
1
1 Stück
frischer Ingwer ca. 2 cm
150 g
ungesalzene Erdnusskern
2 EL
1
300 ml
2 EL
3 EL
4 EL
2 EL
fein gehackte Minze
Für die Spieße
800 g
Lammfleisch Filet oder Lende
2 EL
flüssiger Honig
1 TL
1 EL
1 TL
4 EL
dunkle Sojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Sauce die Schalotte, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Die Nüsse in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett leicht anrösten, herausnehmen und grob hacken. Das Öl in der Pfanne erhitzen und die Schalotte, Knoblauch sowie Ingwer anschwitzen. Die Chili waschen, der Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken oder in dünne Streifen schneiden. In die Pfanne geben und mit der Kokosmilch ablöschen. Die Erdnüsse, Essig, Zucker und die Erdnussbutter zugeben, unterrühren und bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten sämig einköcheln lassen. Zum Schluss die Minze unterheben und mit Salz sowie einem Spritzer Limettensaft abschmecken.
2.
Das Lammfleisch waschen, trocken tupfen, in ca. 3 cm große Stücke schneiden und auf Spieße stecken. Den Honig mit Sambal Oelek, Limettensaft, Öl und der Sojasauce verrühren und die Spieße damit bestreichen. Auf einem heißen Grill unter wenden zartrosa braten. Die Spitze mit der Sauce auf Tellern anrichten. Nach Belieben auf Bananenblätter servieren.
Schlagwörter