Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Lauchquiche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lauchquiche
Health Score:
Health Score
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Portionen
Für den Teig
175 g
½ TL
125 g
2 EL
Für den Belag
700 g
1 EL
1
säuerlicher Apfel
2 Zweige
200 g
100 ml
fettarme Milch
1
3 EL
3 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeizenmehlSalzMagerquarkRapsölÖlSalz
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1.
Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät (Knethaken) zu einem glatten Teig verkneten. Den Lauch der Länge nach halbieren, putzen und in schmale halbe Ringe schneiden. Den Lauch in Öl andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und im eigenen Saft ca. 10 Min. schmoren.
2.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche auswellen und die Quicheform damit auskleiden. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben hobeln, unter den Lauch mischen. Den Estragon waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und hacken, mit Joghurt, Milch, Ei und Stärke vermengen, unter die Lauch-Mischung mengen. Alles auf dem Teig verteilen und mit Sonnenblumenkernen bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 40 Min. backen, lauwarm servieren.

Video Tipps

Wie Sie Lauch richtig putzen und waschen
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar