Lauchquiche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lauchquiche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
460
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien460 kcal(22 %)
Protein20 g(20 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate63 g(42 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E8,4 mg(70 %)
Vitamin K92,9 μg(155 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin6,1 mg(51 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure225 μg(75 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin21,8 μg(48 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C50 mg(53 %)
Kalium894 mg(22 %)
Calcium268 mg(27 %)
Magnesium89 mg(30 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren2,3 g
Harnsäure155 mg
Cholesterin57 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
175 g Weizenmehl
½ TL Salz
125 g Magerquark
2 EL Rapsöl
Für den Belag
700 g Lauch
1 EL Öl
Salz
Pfeffer
1 säuerlicher Apfel
2 Zweige Estragon
200 g Joghurt (0,3 % Fett) 0,1% Fett
100 ml fettarme Milch
1 Ei
3 EL Kartoffelstärke
3 EL Sonnenblumenkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät (Knethaken) zu einem glatten Teig verkneten. Den Lauch der Länge nach halbieren, putzen und in schmale halbe Ringe schneiden. Den Lauch in Öl andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen und im eigenen Saft ca. 10 Min. schmoren.
2.
Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche auswellen und die Quicheform damit auskleiden. Den Apfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben hobeln, unter den Lauch mischen. Den Estragon waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und hacken, mit Joghurt, Milch, Ei und Stärke vermengen, unter die Lauch-Mischung mengen. Alles auf dem Teig verteilen und mit Sonnenblumenkernen bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C ca. 40 Min. backen, lauwarm servieren.