Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
chat_bubble
Kommentar

Low-Carb-Zucchinipizza

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Low-Carb-Zucchinipizza
727
kcal
Brennwert
2
Drucken
leicht
Schwierigkeit
15 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Nährwerte
1 Pizza enthält
Fett51 g
gesättigte Fettsäuren31,8 g
Eiweiß / Protein51 g
Ballaststoffe5,1 g
zugesetzter Zucker0 g
Kalorien727
Kohlenhydrate/g16
BE1
Cholesterin/mg348
Harnsäure/mg123
Vitamin A/mg0,9
Vitamin D/μg2
Vitamin E/mg6,1
Vitamin B₁/mg0,8
Vitamin B₂/mg1
Niacin/mg14,1
Vitamin B₆/mg0,6
Folsäure/μg115
Pantothensäure/mg2,2
Biotin/μg24,2
Vitamin B₁₂/μg3,7
Vitamin C/mg59
Kalium/mg1.224
Kalzium/mg1.207
Magnesium/mg114
Eisen/mg5,2
Jod/μg242
Zink/mg8,3
Rezeptautor: EAT SMARTER
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 1 Pizza
1
große Zucchini (a ca. 300 g)
1
125 g
50 g
geriebener Parmesan
5 EL
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Zubereitung

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5

Den Ofen auf 220 Grad vorheizen und das Backblech mit Backpapier auslegen.

Schritt 2/5

Ein Küchentuch in ein Küchensieb legen. Die Zucchini waschen, raspeln und in das Küchentuch im Sieb geben. Die Zucchinimasse salzen und etwa zehn Minuten ziehen Lassen. Dann das Tuch mit der Zucchini fest auswringen.

Schritt 3/5

Zucchinimasse mit Ei, 50 Gramm Mozzarella und dem Parmesan zu einem Teig vermengen.

Schritt 4/5

Den Zucchiniteig auf das Backblech geben und in eine runde Form drücken, der Boden sollte relativ dünn sein. Den Zucchiniboden etwa 20 Minuten im Ofen bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) backen.

Schritt 5/5

Jetzt die Tomatensauce mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken und etwas Knoblauch würzen. Nach 20 Minuten den Pizzaboden wenden und die gewürzte Tomatensauce darauf verstreichen. Den restlichen Mozzarella auf der Pizza verteilen und das Ganze 15 Minuten backen. Mit frischen Basilikumblättern garnieren.

Kommentare

 
Es geht nicht nur ums Abnehmen bei diesem Rezept. Pizza ohne Weizenmehl ist auf jeden Fall wesentlich gesünder und z.B. bei Ernährung nach Brustkrebs eine tolle Variante. Da in diesem Krankheitsfall Weizenmehl möglichst vermieden werden sollte.
 
Auch wenn ich diese Pizza ausprobieren werde und sie vermutlich auch sehr gut schmeckt, muss man zugeben, dass man sich mit 727 kcal auch für eine normale Pizza entscheiden kann. Insbesondere eine Magarita, die diesem Belag ja hier am nächsten kommen würde, hat (zumindest vom Italiener mit typisch dünnem Boden) vermutlich weniger Kalorien... Ich verstehe schon, diese ist low carb, doch ich sehe das Problem darin, dass die meisten Leute low carb gleich mit Gewichtsverlust / "freies" Essen setzen. Dabei wird völlig außer Acht gelassen, dass die Kalorienbilanz letztendlich noch entscheidend ist..

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Deik Saugroboter, Staubsauger Roboter mit Zeitprogrammierung Funktion, 30 Watt Motor und 0,9 Liter Staubbehälter, Elektrobürste und Filter, geeignet für Tierhaare, Holzboden und Teppiche, Schwarz
VON AMAZON
127,48 €
Läuft ab in:
KEYNICE Elektrische Heizung zur Temperaturregelung Mini Elektroheizung Keramik Heizlüfter Multigerät Heizgerät mit PTC-Heizelement 3 Heizstufen Sicherheit Heizung elektrisch für Haus/Büro-Schwarz
VON AMAZON
33,99 €
Läuft ab in:
Küchenwaage Digitalwaage Professionelle Waage Electronische Waage, Uten Digitale Küchenwaage 5kg x 1g aus 304 Edelstahl Tara-Zuwiegefunktion mit Großes LCD-Display und 2 Liter Schale Innenbehälter und Timer
VON AMAZON
16,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages