Mariniertes Gemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mariniertes Gemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
275
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien275 kcal(13 %)
Protein4 g(4 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe4,2 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K44,7 μg(75 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure92 μg(31 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,1 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C139 mg(146 %)
Kalium533 mg(13 %)
Calcium52 mg(5 %)
Magnesium37 mg(12 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren3,4 g
Harnsäure46 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Aubergine
1 Zucchini
1 Paprikaschote rot
1 Paprikaschote gelb
1 Handvoll Schalotten oder Silberzwiebeln
3 Knoblauchzehen
½ Bund Petersilie
1 Zweig Rosmarin
1 Zweig Thymian
3 Zweige Basilikum
6 EL weißer Balsamico
100 ml Olivenöl
Salz
1 EL Zucker
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OlivenölSchalotteZuckerPetersilieBasilikumRosmarin
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zucchini und die Aubergine waschen und schräg in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Die Aubergine etwas salzen. Die Paprikas waschen, putzen, halbieren, entkernen, die weiße Haut entfernen und in ca. 2 cm breite Streifen schneiden, diese mit der Haut nach oben in den vorgeheizten Ofen legen und bei 270°C Grillfunktion so lange grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Aus dem Ofen nehmen und häuten.

2.

Die Knoblauchzehen und Zwiebeln abziehen, den Knoblauch fein hacken, die Zwiebeln im Ganzen in 2 EL vom Öl anbraten, im eigenen Saft ca. 5 Min schmoren, den Zucker darüber streuen und etwas karamellisieren lassen, zur Seite stellen. Die Auberginen abwaschen und trocken tupfen zusammen mit den Zucchini in einer Pfanne mit Öl von beiden Seiten scharf anbraten.

3.

Die Kräuter waschen, trocken schütteln und bis auf ein paar Basilikumblättchen alles fein hacken und mit dem Essig vermengen. Das Gemüse dekorativ auf einer großen Platte anrichten, mit der Essigmarinade und dem restlichen Öl beträufeln. Das Ganze mit Folie abdecken und mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Mit Basilikum garniert zu frischem Weißbrot servieren.