Matjes mit saurer Sahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Matjes mit saurer Sahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
900
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert900 kcal(43 %)
Protein36 g(37 %)
Fett75 g(65 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D50,6 μg(253 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin K16,6 μg(28 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin14 mg(117 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure22 μg(7 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin22,2 μg(49 %)
Vitamin B₁₂10,4 μg(347 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium1.217 mg(30 %)
Calcium193 mg(19 %)
Magnesium105 mg(35 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod120 μg(60 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren25,7 g
Harnsäure459 mg
Cholesterin339 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
200 g
2 EL
4 TL
1 TL
1 TL
2
säuerliche Äpfel
2
200 g
8
frische Matjesfilets
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Sahne mit sauerer Sahne und Mayonnaise verrühren, mit dem Essig, Salz, Pfeffer, Senfkörnern und Zucker vermischen.
2.
Die Äpfel waschen, vierteln, das Kernhaus entfernen, das Fruchtfleisch quer in dünne Stücke schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Halbringe schneiden. Die Gurken in feine Scheiben teilen.
3.
Die Äpfel, Zwiebeln und Gurken unter die Sauce mischen. Matjesfilets abspülen, trocken tupfen und in die Sauce geben. Mindestens 1 Std. abgedeckt im Kühlschrank durchziehen lassen.