Folienkartoffel mit saurer Sahne

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Folienkartoffel mit saurer Sahne
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 10 min
Zubereitung
Kalorien:
271
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien271 kcal(13 %)
Protein4 g(4 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,5 mg(13 %)
Vitamin K8,5 μg(14 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,6 mg(22 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin4,1 μg(9 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium611 mg(15 %)
Calcium103 mg(10 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen1,3 mg(9 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren8,1 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin30 mg
Zucker gesamt5 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
große Kartoffeln
250 g
saure Sahne ersatzweise auch Creme fraiche
4
Pfeffer aus der Mühle
2

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln waschen, in Alufolie wickeln und im heißen Backofen (200°) etwa 50-60 Min. backen. Tomaten waschen, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und klein hacken.
2.
Die fertigen Kartoffeln etwas aufwickeln (auf jeden Fall in der Alufolie lassen), der Länge nach etwas aufschneiden und die saure Sahne hineingeben. Mit Tomaten und Frühlingszwiebeln bestreuen und mit jeweils 1 EL Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren.