Meeresfrüchtesuppe mit Tofu

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Meeresfrüchtesuppe mit Tofu
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 22 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
1
2 EL
2 EL
Gochujang (Chilipaste) je nach gewünschtem Schärfegrad mehr oder weniger
1
200 g
Kimchi Glas oder Dose
1 l
Fischbrühe oder Gemüsebrühe
1 EL
400 g
gemischte Meeresfrucht TK
500 g
mittelfester Tofu (asiatischer, fester Tofu)
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
TofuSojaölSojasauceZwiebelZucchiniSalz

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel schälen und würfeln. In einem Topf im heißen Öl glasig anschwitzen. Gochujang unterrühren und kurz mitschwitzen. Den Zucchini waschen, putzen, würfeln und mit in den Topf geben.

2.

Auch Kimchi kurz mitschwitzen, dann die Brühe angießen. Aufkochen lassen und mit Salz und Sojasauce würzen. Die Meeresfrüchte zugeben und in der Suppe etwa 5 Minuten gar ziehen lassen.

3.

Den Tofu würfeln, in der Suppe nur noch heiß werden lassen, abschmecken und servieren.