Melone mit Crème fraîche und Honig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Melone mit Crème fraîche und Honig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
ganz einfach
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
Kalorien:
355
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien355 kcal(17 %)
Protein5 g(5 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K7,7 μg(13 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,7 mg(23 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure98 μg(33 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin12,9 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C97 mg(102 %)
Kalium1.044 mg(26 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium47 mg(16 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren9,6 g
Harnsäure99 mg
Cholesterin43 mg
Zucker gesamt44 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Galia-Melonen
4 TL Blütenhonig
200 g Crème fraîche (gut gekühlt)
1 EL gehackte Pistazien
Minze zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
Crème fraîcheBlütenhonigPistazieMinze
Produktempfehlung

Nach Belieben Reiswaffeln extra dazu reichen.

Zubereitungsschritte

1.

Melonen halbieren und die Kerne herauslöffeln. In jede Melonenhälfte 1 TL Honig und einen Klecks Crème fraîche geben.

2.

Mit gehackten Pistazien bestreuen und mit Minze garniert servieren.