Mini-Quiches mit Spinat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mini-Quiches mit Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
Health Score
7,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
442
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Stück)
Brennwert442 kcal(21 %)
Protein12 g(12 %)
Fett31 g(27 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D1,2 μg(6 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K133,9 μg(223 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin12,1 μg(27 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C21 mg(22 %)
Kalium434 mg(11 %)
Calcium184 mg(18 %)
Magnesium38 mg(13 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren18,8 g
Harnsäure39 mg
Cholesterin187 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
6
Teig
100 g
kalte Butter
200 g
1 Prise
1
Belag
1
1
200 g
Spinat frisch
100 g
100 g
50 g
2
1 TL
1 TL
abgeriebene Zitronenschale
60 g
1
Muffinbackblech mit sechs Vertiefungen
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Alle Teigzutaten rasch miteinander verkneten, zur Kugel formen und in Klarsichtfolie gewickelt mindestens 1 Stunde kühl stellen. Spinat waschen, abtropfen, kurz überbrühen und nochmals gut abtropfen.
2.
Die Möhre schälen und fein würfeln und ca. 2 Minuten blanchieren, abgießen, eiskalt abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Die Tomate einige Sekunden überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
4.
Sahne mit saure Sahne, Creme fraiche und Eiern verquirlen und mit Salz, Pfeffer, Muskat, Senf und Zitronenschale würzen.
5.
Den Teig ca. 3 mm dünn ausrollen, 6 Kreise ausstechen und die Förmchen damit auskleiden. Gemüse mit der Eiersahne mischen, hineingeben und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (200°C) ca. 30 Min. backen.
6.
Heiß servieren.