Mit Tomaten und Mozzarella gebackene Auberginen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mit Tomaten und Mozzarella gebackene Auberginen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
318
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien318 kcal(15 %)
Protein14 g(14 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,4 g(15 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,7 mg(23 %)
Vitamin K49,1 μg(82 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium754 mg(19 %)
Calcium287 mg(29 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod97 μg(49 %)
Zink2,1 mg(26 %)
gesättigte Fettsäuren12,1 g
Harnsäure52 mg
Cholesterin49 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Auberginen (2 Auberginen)
2 Fleischtomaten
2 Kugeln Mozzarella 300 g
2 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
6 frische Salbeiblätter
2 TL getrockneter Oregano
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Petersilie zum Garnieren
Butter für das Blech
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Auberginen waschen und der Länge nach fächerförmig so einschneiden, dass sie am Stielende noch zusammenhängen, salzen und ca. 20 Min. ziehen lassen.
2.
Tomaten überbrühen, häuten und in Scheiben schneiden.
3.
Mozzarella in Scheiben schneiden.
4.
Knoblauch schälen und fein hacken.
5.
Kräuter waschen, trockenschütteln, von den Stängeln zupfen, fein hacken und mit dem Knoblauch mischen.
6.
Die Auberginen kalt abspülen und trockentupfen, dann abwechselnd Tomaten- und Mozzarellascheiben einlegen. Jeweils mit Salz, Pfeffer und der Kräuterknoblauchmischung würzen.
7.
Die gefüllten Auberginen auf ein gebuttertes Backblech legen, mit dem Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 40 Min. backen. Die Auberginen halbieren und auf Tellern anrichten. Mit Petersilie garniert servieren.