Nudel-Kürbis-Frittata

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Nudel-Kürbis-Frittata
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
376
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert376 kcal(18 %)
Protein18 g(18 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate40,5 g(27 %)
Ballaststoffe7,01 g(23 %)
gesättigte Fettsäuren2,82 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
300 g
gekochte Spaghetti auch vom Vortag
5
3
300 g
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
Jodsalz mit Fluorid
1 gestr. TL
1 EL
80 g
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.

Möhren und Kürbis schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Kürbis- und Möhrenstücke zugedeckt bei mittlerer Hitze dünsten bis sie ganz weich sind. Eier kräftig mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Muskatnuss würzen und verschlagen.

2.

Spaghetti zum Gemüse geben und kurz mitbraten. Die Eier darüber geben und mit Nudeln und Gemüse verrühren. Bei mittlerer Hitze zugedeckt stocken lassen. Deckel entfernen und noch etwas weiterbraten. Wenn sich an der unteren Hälfte eine goldbraune Kruste gebildet hat, dann ist die Frittata fertig (nicht wenden!). Mandelblättchen ohne Fett rösten und über die fertige Frittata streuen. Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Dazu je 1 Scheibe Baguette reichen.