Nudeln mit Spinat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Spinat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
459
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien502 kcal(24 %)
Protein17 g(17 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert459 kcal(22 %)
Protein14,9 g(15 %)
Fett13,5 g(12 %)
Kohlenhydrate64,7 g(43 %)
Ballaststoffe6,87 g(23 %)
gesättigte Fettsäuren2,99 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
500 g
frischer Spinat
8
4 EL
Jodsalz mit Fluorid
Pfeffer aus der Mühle
1 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpinatSpaghettiOlivenölButterKnoblauchzeheJodsalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Spinat waschen und putzen. Knoblauch schälen und der Länge nach halbieren. Die Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest garen. 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch im heißen Öl andünsten. Den Knoblauch (er sollte eine goldgelbe Farbe angenommen haben) aus der Pfanne heben und beiseite stellen.

2.

Den nassen Spinat in die Pfanne geben und zugedeckt zusammenfallen lassen. Dann etwa 1 Min. bei starker Hitze dünsten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Spaghetti abschütten und mit dem Spinat, dem Knoblauch und der Butter mischen. Sofort servieren. Dazu passt frisch geriebener Parmesan.