Nudelsalat auf asiatische Art

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Nudelsalat auf asiatische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
522
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien522 kcal(25 %)
Protein17 g(17 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate85 g(57 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,8 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E6,8 mg(57 %)
Vitamin K58,7 μg(98 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin5,8 mg(48 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure108 μg(36 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin12,9 μg(29 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C40 mg(42 %)
Kalium618 mg(15 %)
Calcium160 mg(16 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen4,8 mg(32 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren1,7 g
Harnsäure103 mg
Cholesterin86 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
200 g
200 g
1 Bund
200 g
1 Bund
Thai-Basilikum grob gehackt
200 ml
2
Knoblauchzehen fein gehackt
1 TL
Ingwer frisch gerieben
Chilischote gemahlen
Öl zum Braten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Nudeln nach Packungsangabe bissfest kochen.
2.
Pilze putzen und in Streifen zerzupfen oder schneiden.
3.
Bohnenschoten waschen, putzen. In Salzwasser ca. 3-4 Min. blanchieren. Abschrecken und in Stücke schneiden.
4.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden.
5.
Pak Choi waschen, putzen und in Streifen schneiden.
6.
Pilze mit Bohnenschoten, Knoblauch und Ingwer anschwitzen. Frühlingszwiebeln und Pak Choi untermengen und mit anschwitzen. Brühe angießen und etwa 2 Min. schmoren lassen. Flüssigkeit sollte fast verdampft sein. Nudeln und Basilikum zugeben und mit Sojasauce und Chili abschmecken.