Nudelsalat mit Fleischbällchen und Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudelsalat mit Fleischbällchen und Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
1084
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.084 kcal(52 %)
Protein46 g(47 %)
Fett63 g(54 %)
Kohlenhydrate82 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,1 g(34 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E8,5 mg(71 %)
Vitamin K77,9 μg(130 %)
Vitamin B₁0,7 mg(70 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,3 mg(161 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure128 μg(43 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin14,1 μg(31 %)
Vitamin B₁₂4,3 μg(143 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium1.234 mg(31 %)
Calcium256 mg(26 %)
Magnesium151 mg(50 %)
Eisen6,7 mg(45 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink7,8 mg(98 %)
gesättigte Fettsäuren16,5 g
Harnsäure247 mg
Cholesterin87 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Für den Nudelsalat
400 g Penne
Salz
150 g Kirschtomaten
1 Handvoll Rucola
100 g schwarze Oliven entsteint
4 EL weißer Balsamessig
2 EL Olivenöl
weißer Pfeffer
100 g grünes Pesto Glas
Für die Hackbällchen
1 Handvoll Petersilie
½ unbehandelte Orange
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
5 EL Olivenöl
500 g Hackfleisch gemischt
1 TL Paprikapulver edelsüß
1 Prise Chiliflocken
Salz
Pfeffer
1 EL Semmelbrösel
400 g stückige Tomaten Dose
50 g schwarze Oliven
2 EL Pinienkerne
frisch geriebener Parmesan nach Belieben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HackfleischPenneTomateKirschtomateOliveOlive

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen, danach kalt abschrecken. Die Tomaten waschen und halbieren. Den Rucola abbrausen und trocken schütteln. Die Oliven abgießen und zusammen mit den Tomaten und dem Oliven unter die Nudeln mischen. Mit dem Essig, dem Öl, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Pesto auf vier kleine Gläschen verteilen und den Nudelsalat darauf geben.
2.
Die Petersilie abbrausen und fein hacken. Die Orange abwaschen, trocken reiben und die Schale mit einem Zestenreißer abziehen. Den Saft auspressen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen abziehen und beides fein hacken. In 1 EL Öl anschwitzen, dann vom Herd nehmen. Das Hackfleisch mit der Hälfte der Zwiebelmischung, 2 EL Orangensaft, dem Paprikapulver, den Chiliflocken, Salz, Pfeffer und der Hälfte der Petersilie verkneten. Bei Bedarf die Semmelbrösel untermischen, bis ein fester Fleischteig entstanden ist. Daraus kleine Bällchen formen und im übrigen Öl von allen Seiten ca. 10 Minuten braten.
3.
Die Dosentomaten mit der übrigen Zwiebelmischung, den abgegossenen Oliven und dem übrigen Orangensaft ca. 10 Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten.
4.
Die Hackbällchen zusammen mit der Tomatensauce auf Tellern anrichten, mit den Pinienkernen, der Orangenschale, der übrigen Petersilie und dem Parmesan bestreut servieren. Dazu den Nudelsalat servieren und nach Belieben geröstetes Weißbrot dazu reichen.