Olivenpaste

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Olivenpaste
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
225
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien225 kcal(11 %)
Protein2 g(2 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker1 g(4 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E4,5 mg(38 %)
Vitamin K6,5 μg(11 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin2,5 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium106 mg(3 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren3,1 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt2 g(8 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
unbehandelte Zitrone
150 g
schwarze Oliven entsteint
150 g
grüne Oliven entsteint
2
2 Handvoll
2
1 TL
flüssiger Honig
50 ml
1 EL
körniger Senf
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OliveOlivenölBasilikumSenfHonigZitrone
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zitrone heiß waschen, trocken reiben, die Schale in Zesten abziehen und anschließend auspressen. Einige zum Garnieren beiseitelegen und den Rest in einen Mixer geben. Die Oliven gut abtropfen lassen. Die Knoblauchzehen schälen. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Einige Blätter zum Garnieren beiseitelegen. Die Sardellen trocken tupfen und mit dem Basilikum, dem Knoblauch und den Oliven zu den Zitronenzesten geben. Ein wenig Zitronensaft (etwa 1 EL) und den Honig dazu träufeln und alles fein pürieren. Dabei das Öl einfließen lassen bis eine sämige Paste entstanden ist. Den Senf nur noch unterrühren und mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken.
2.
Auf Schälchen verteilen und mit den Zitronenzesten und Basilikum garnieren. Dazu nach Belieben Brot reichen.